Unterrichtsformen

Grundsätzlich biete ich für den Gitarrenunterricht das flexible "Unterrichts-Karten-Modell" an:

Beim Erwerb dieser "Gitarrenstunden-Karte" erhält der Schüler 10 Stunden Einzelunterricht a 45 Minuten in Form einer attraktiv designten Karte. Die ideale Lösung für Schüler, die nicht regelmäßig Unterricht nehmen können oder wollen und sich nicht - wie an Musikschulen sonst üblich - an einen Vertrag binden möchten. Die Gebühr für diese Karte beträgt 280.- Euro, für Schüler und Studenten ermäßigt 260.- Euro. Hierbei findet nach Absprache auch in den Ferien, also sehr flexibel, Unterricht statt. Viele meiner Schüler nutzen diese Möglichkeit, um beispielsweise in einem zwei- oder dreiwöchigen Rhythmus Unterrichtsstunden zu nehmen. Eben dann, wenn es die Zeit erlaubt. Die Gültigkeit der Unterrichtskarte beträgt 6 Monate.

Neben dem eigentlichen Unterricht erhält der Schüler weiterhin Unterstützung bei Fragen des Instrumentenkaufs, einen äußerst günstigen Service zur Wartung des Instrumentes, Vergünstigungen beim Einkauf in lokalen Musikfachgeschäften sowie Hilfe bei allen Fragen, die rund um das Thema Gitarre auftauchen sollten.